06.01.2020, 16:17 Uhr

Fahrzeug ohne Fahrerlaubnis geführt Pole war ohne „Lappen“ unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Gegen 20.45 Uhr stellten Beamte der Polizeiinspektion Geisenfeld am Sonntag, 5. Januar 2020, in der Römerstraße im Geisenfelder Ortsteil Ilmendorf im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen 32-jährigen polnischen Pkw-Fahrer aus dem nördlichen Landkreis Pfaffenhofen fest, der seinen Führerschein vor Ort nicht vorweisen konnte.

GEISENFELD Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Person überhaupt keine Fahrerlaubnis besitzt. Gegen die Person wird nun aufgrund von Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


0 Kommentare