05.01.2020, 13:21 Uhr

Kontrolle in Wolnzach Seit 2017 ohne Führerschein unterwegs

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Am Samstag, 4. Januar 2020, gegen 23.15 Uhr, wurde in Wolnzach in der Ingolstädter Straße ein VW einer Verkehrskontrolle unterzogen.

WOLNZACH Bei der Kontrolle des 62-jährigen Fahrers aus Pfaffenhofen stellte sich heraus, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits 2017 behördlich entzogen wurde. Seither hatte er keine neue Fahrerlaubnis mehr beantragt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Auf den Fahrer sowie den Halter des Pkw kommt ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. dem Gestatten zum Fahren ohne Fahrerlaubnis zu.


0 Kommentare