02.01.2020, 09:10 Uhr

10.000 Euro Schaden Motorradfahrer stürzt auf winterglatter Fahrbahn

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Neujahrsnachmittag, 1. Januar 2020, befuhr ein 53-jähriger Zweiradfahrer den Paulushofener Berg im Beilngrieser Ortsteil Paulushofen in Richtung Denkendorf als es zum Unfall kam.

BEILNGRIES Hierbei verlor er in einer lang gezogenen Linkskurve aufgrund der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte alleinbeteiligt.

Glücklicherweise blieb er unverletzt. Jedoch entstand erheblicher Sachschaden am Motorrad in Höhe von circa 10.000 Euro. Das Motorrad musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.


0 Kommentare