01.01.2020, 17:40 Uhr

Die Polizei ermittelt in Mainburg Wurde bei einer Treibjagd auf das Grundstück eines 46-Jährigen geschossen?

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

An Silvester, Dienstag, 31. Dezember, teilte ein 46-jähriger Anwohner in Mainburg mit , dass Jäger gegen 11 Uhr anlässlich einer Treibjagd auf sein Grundstück geschossen hätten.

MAINBURG Als Schütze konnte ein 69-jähriger Mainburger ermittelt werden, der zwar einräumte, die Schüsse abgegeben zu haben. Er bestritt jedoch, auf das Grundstück des Geschädigten in Seemühle geschossen zu haben. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Mainburg.


0 Kommentare