01.01.2020, 16:57 Uhr

Die Polizei ermittelt Verdacht einer Alkoholvergiftung – 15-Jähriger musste ins Krankenhaus

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Dienstag, 31. Dezember 2019, kurz vor 22 Uhr, wurde am Bahnhofsgelände in Neustadt an der Donau ein betrunkener Jugendlicher gemeldet.

NEUSTADT AN DER DONAU Der 15-jährige junge Mann war derart betrunken, dass er mit Verdacht einer Alkoholvergiftung in ein Regensburger Krankenhaus verbracht werden musste. Woher er den Alkohol hatte bzw. wer ihm diesen überließ, ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.


0 Kommentare