20.12.2019, 13:32 Uhr

Zeugen gesucht Dunkler Audi überfährt Chihuahua – unbemerkt?

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 15. Dezember, kam es am Vormittag im Unterhaunstätter Weg in Ingolstadt zum Unfall zwischen einem Pkw und einem kleinen Hund, bei dem der Chihuahua leider getötet wurde.

INGOLSTADT Der Hund lief offenbar aus einem Grundstück auf die Straße und wurde durch den Zusammenstoß sofort getötet. Zum unfallverursachenden Pkw ist lediglich bekannt, dass es sich um einen größeren dunkelfarbigen Audi gehandelt haben soll.

Nach Angaben des nachfolgenden Pkw-Fahrers ist es gut möglich, dass der Fahrer des Audi aufgrund der unterschiedlichen Größenverhältnisse zwischen Pkw und Hund den Zusammenstoß nicht bemerkt hat.

Da der Besitzerin neben dem persönlichen Verlust des Familienhundes durch den Tod des Tieres auch ein Sachschaden von circa 300 Euro entstanden ist, sucht die Polizei nun nach dem Unfallfahrer oder Zeugen, die Angaben zum Kennzeichen des Fahrzeugs machen können.

Hinweise werden von der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 entgegengenommen.


0 Kommentare