19.12.2019, 13:36 Uhr

Fünf Feuerwehren im Einsatz Sperrmüll im Wertstoffhof fängt Feuer – Container ins Freie gezogen und gelöscht

(Foto: david@engel.ac/123rf.com)(Foto: david@engel.ac/123rf.com)

Im Recyclinghof Süd in Ingolstadt-Zuchering hat am Donnerstagvormittag, 19. Dezember, in einem Presscontainer aus bislang unbekannter Ursache Sperrmüll Feuer gefangen.

INGOLSTADT In einer Lagerhalle des Wertstoffhof Süd kam es gegen 10 Uhr in einen Sperrmüllcontainer zu einer starken Rauchentwicklung. Die Mitarbeiter verständigten daraufhin sofort die Feuerwehr.

Die Feuerwehr entschied sich, den Absetzcontainer mit einem geeigneten Lkw eines Entsorgers ins Freie zu ziehen. Somit konnte eine Ausbreitung der Flammen auf die Lagerhalle verhindert werden. Die Löscharbeiten waren nach circa 30 Minuten abgeschlossen.

Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst behandelt.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Zuchering, Hagau, Brunnenreuth, Stadtmitte und die Berufsfeuerwehr mit insgesamt circa 40 Einsatzkräften.


0 Kommentare