17.12.2019, 08:22 Uhr

Trickbetrüger wieder aktiv Bekannte Masche am Telefon – Polizei warnt

(Foto: slasny/123RF)(Foto: slasny/123RF)

Am Montag, 16. Dezember, wurden zwei Fälle des Callcenterbetrugs im Landkreis Eichstätt bekannt.

BEILNGRIES Erneut versuchten Betrüger, indem sie sich als Polizeibeamte ausgaben, Geldbeträge zu erlangen. Dabei blieben sie dem alten Muster treu und erklärten den Angerufenen, dass Mitglieder einer Diebesbande gefangen wurden und bei diesen Unterlagen zu ihnen gefunden worden wären. Anschließend wurde nach Bargeld und Buchgeld gefragt.

Hiermit erneut der Hinweis der Polizei Beilngries: „Machen Sie am Telefon keine Angaben über Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse und wenden Sie sich im Zweifelsfall an die örtlich zuständige Polizeidienststelle“.


0 Kommentare