16.12.2019, 12:03 Uhr

Bei Langquaid Autofahrer drängelt sich an Unfallstelle vorbei und zwingt Opel-Fahrerin in den Graben

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Bereits am Freitag, 13. Dezember, war es auf der Kreisstraße KEH10 bei Langquaid zu einem Verkehrsunfall gekommen.

LANGQUAID Zur Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle von einem Polizeifahrzeug nach hinten abgesichert. Das hinderte einen 54-jährigen Landkreisbewohner jedoch nicht daran, sich mit seinem Caddy an der Unfallstelle vorbei zu zwängen. Hierbei drängte er den entgegenkommenden Opel einer 29-jährigen Regensburgerin ins seitliche Bankett ab. Obwohl der Opel sogar in den Straßengraben schlitterte, setzte der 54-Jährige seine Fahrt zunächst ungerührt fort, konnte jedoch durch die nacheilende Streifenbesatzung eingeholt werden.


0 Kommentare