04.12.2019, 10:02 Uhr

Nach Unfall geflüchtet Opel touchiert Mazda bei Überholvorgang – blonde Fahrerin wird gesucht

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

Am Montag, 2. Dezember, gegen 13.45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2229, zwischen den Beilngrieser Ortsteilen Grampersdorf und Paulushofen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro entstand.

BEILNGRIES Eine 51-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt befuhr mit ihrem Pkw Mazda die Staatsstraße Richtung Beilngries. Kurz vor der Ortschaft Paulushofen wollte sie einen vor ihr fahrenden silbernen Opel Astra und einen davor fahrenden Lkw überholen. Während sich die 51-Jährige bereits im Überholvorgang befand, scherte die Fahrerin des Opel Astra ebenfalls zum Überholen aus und streifte hierbei mit ihrer linken Heckseite die rechte Front des Mazdas. Trotz des Zusammenstoßes überholte die Verursacherin den Lkw und fuhr ohne zu Halten weiter.

Die Polizei Beilngries sucht nun nach der blonden Frau und ihrem silbernen Opel Astra, der am linken Heck einen größeren Streifschaden haben dürfte. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08461/ 64030 erbeten.


0 Kommentare