02.12.2019, 13:59 Uhr

Joint und Spraydose im Gepäck Ingolstädter Sicherheitswacht erwischt Graffiti-Sprayer auf frischer Tat – belastendes Videomaterial

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Samstagabend, 30. November, beobachtete ein Angehöriger der Sicherheitswacht drei Heranwachsende, zwei Frauen und einen Mann im Alter von 19 und 20 Jahren, wie sie mit Spraydosen eine Halfpipe eines Skaterparks an der Neuburger Straße in Ingolstadt besprühten.

INGOLSTADT Darauf angesprochen gaben die drei Personen an, dass es sich beim Besprühen der Halfpipe um einen Teil eines selbstgedrehten Musikvideos handeln würde.

Während die hinzugerufene Polizei den Sachverhalt aufnahm, wurde den Sprayern die Gelegenheit gegeben, die Farbe sofort zu entfernen, was sie auch bereitwillig erledigten. An der Halfpipe entstand kein Sachschaden. Im weiteren Verlauf konnte bei dem 20-jährigen Ingolstädter aus der Gruppe ein Joint aufgefunden werden. Außerdem konnte auf einer mitgeführten Speicherkarte der Heranwachsenden belastendes Bildmaterial im Hinblick auf Drogenkonsum festgestellt werden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare