01.12.2019, 22:42 Uhr

4.500 Euro Schaden Auffahrunfall in der Straubinger Straße in Abensberg

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 30. November, um 11.55 Uhr, fuhr eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim mit ihrem Pkw auf der Straubinger Straße in Abensberg. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und des immer wieder stockenden Verkehrs musste die junge Frau ihr Fahrzeug abbremsen.

ABENSBERG Ein 38-jähriger Landkreisbewohner, der mit seinem Pkw hinter der Frau fuhr, bemerkte dies zu spät, sodass es zum Auffahrunfall kam. Die junge Frau verspürte Kopfschmerzen und es wurde ihr schwindlig aufgrund des Unfalles. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 4.500 Euro.


0 Kommentare