24.11.2019, 23:26 Uhr

56-Jähriger verletzt Unfall auf einer Baustelle – Daumen eingequetscht und teilweise abgetrennt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Freitag, 22. November, gegen 9.15 Uhr, kam es an einer Baustelle in Beilngries zu einem schweren Betriebsunfall.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Zur Unfallzeit wurden durch Bauarbeiter einer Baufirma unter Einsatz eines Baukrans fertige Betontreppenstufen gesetzt. Dabei löste sich eine circa 150 bis 200 Kilo schwere Treppenstufe aus der Transportzange des Krans und stürzte zu Boden. Dabei wurde der Daumen eines 56-jährigen Bauarbeiters eingequetscht und teilweise abgetrennt. Der Arbeiter wurde zur notärztlichen Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Von der zuständigen Bau-Berufsgenossenschaft werden die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache geführt.


0 Kommentare