10.11.2019, 11:52 Uhr

Einfach abgehauen Auto angefahren und 2.000 Euro Schaden hinterlassen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen einen geparkten Pkw und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

NEUSTADT AN DER DONAU Am Samstag, 9. November, um 13.45 Uhr, stellte ein 34-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt seinen VW Touran auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Neustadt an der Donau ab. Als er gegen circa 15 Uhr zu seinem geparkten Pkw zurückkam, musste er feststellen, dass ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die rechte Seite seines Fahrzeuges gefahren ist. Der Unfallverursacher hat sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Am geparkten Pkw konnte blauer Farbabrieb des unfallverursachenden Fahrzeuges festgestellt werden. Der Schaden am geparkten Pkw wird auf circa 2.000 Euro geschätzt.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, setzen sich bitte telefonisch unter der Nummer 09441/ 50420 mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung.


0 Kommentare