10.11.2019, 11:30 Uhr

Unfall in Neustadt an der Donau Pkw-Fahrer übersieht Radfahrer – Schürfwunden und Rippenprellung

(Foto: Photographee.eu/123rf.coom)(Foto: Photographee.eu/123rf.coom)

Am Samstag, 9. November, um 18.20 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Mann aus Neustadt an der Donau mit seinem Fahrrad die Donaustraße in Richtung Stadtmitte. Zugleich fuhr ein 71-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw aus einer Hofeinfahrt in die Donaustraße ein. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer den Radfahrer, sodass es zum Zusammenstoß kam.

NEUSTADT AN DER DONAU Der Radfahrer stürzte und zog sich Schürfwunden und eine Rippenprellung zu. Er wurde vorsorglich zur weiteren Behandlung in die Goldberg-Klinik nach Kelheim transportiert. Am Pkw und am Fahrrad entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 550 Euro.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, setzen sich bitte telefonisch unter der Nummer 09441/ 50420 mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung.


0 Kommentare