05.11.2019, 18:30 Uhr

Gefährdung des Straßenverkehrs Junge Frau fällt auf der Autobahn in Sekundenschlaf – Leitplankenfelder beschädigt

Sekundenschlaf am Steuer kann lebensgefährlich sein. (Foto: jawwa/123RF)Sekundenschlaf am Steuer kann lebensgefährlich sein. (Foto: jawwa/123RF)

Am Montagmorgen, 4. November, um 9.35 Uhr, befuhr eine 23-jährige Frau mit ihrem Toyota die Autobahn A93 in Richtung Regensburg. Kurz vor dem Parkplatz auf Höhe Großmuß kam sie nach eigenen Angaben aufgrund Sekundenschlafs nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelleitplanke.

HAUSEN Die komplette linke Fahrzeugseite und mehrere Leitplankenfelder wurden dabei beschädigt. Die Frau blieb unverletzt, der Schaden wird auf circa 6.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare