02.11.2019, 22:04 Uhr

Unfall bei Teugn Betrunkener verliert die Kontrolle – Auto schleudert von der Fahrbahn

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 1. November, um 15.40 Uhr, endete eine Trunkenheitsfahrt in Teugn in einem Verkehrsunfall.

TEUGN Ein 30-jähriger aus dem Landkreis Kelheim fuhr auf der Kreisstraße zwischen Saal an der Donau und Teugn, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und von der Fahrbahn schleuderte. Bei der Unfallaufnahme durch Beamte der PI Kelheim wurde festgestellt, dass der Fahrer zum Unfallzeitpunkt deutlich alkoholisiert war. Glücklicherweise blieb der Mann bei dem Unfall unverletzt. Er muss sich jetzt aber unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr behaupten, sein Führerschein wurde sichergestellt. An seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.


0 Kommentare