28.10.2019, 19:12 Uhr

Unfall in Hausen Im Rausch von der Fahrbahn abgekommen und in einen Gartenzaun gedonnert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntagnachmittag, 27. Oktober, verlor ein 52-jähriger Mann in Herrnwahlthann die Kontrolle über seinen Pkw und verursachte einen Verkehrsunfall. Im Anschluss entfernte er sich von der Unfallstelle.

HAUSEN Gegen 15.30 Uhr verlor der Mann mit polnischer Staatsangehörigkeit in der Dorfstraße in Herrnwahlthann in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Dabei fuhr er durch einen an der Fahrbahn angrenzenden Gartenzaun eines Anwohners, sodass eine Gartenmauer und ein dort parkender Pkw durch herumfliegende Teile beschädigt wurden. Als der Anwohner den Mann zur Rede stellen wollte, entfernte sich dieser von der Unfallstelle. Der flüchtige Fahrer konnte im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung unverletzt angetroffen werden, er stand unter erheblichen Alkoholeinfluss und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. An seinen Pkw entstand durch den Unfall ein Totalschaden, der gesamte Sachschaden beläuft sich auf circa 13.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet, unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und Verkehrsunfallflucht.


0 Kommentare