26.10.2019, 08:43 Uhr

Anzeigen aufgenommen Einsatz wegen Bedrohung mit einer Pistole – Waffe entpuppt sich als Feuerzeug

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

In der frühen Nacht am 24 Oktober bedrohte ein 61-Jähriger scheinbar mehrere Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Pistole in Pförring. Zuvor war es wohl zu einer Beleidigung zum Nachteil des 61-Jährigen gekommen.

PFÖRRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der Pistole um keine echte Waffe, sondern lediglich um ein Feuerzeug, welches als Pistole ausgestaltet war. Dieses konnte sichergestellt werden. Dennoch waren einige Streifen aus der Umgebung im Einsatz, bis sich der genannte Sachverhalt ergeben hatte. Es wurde ein Strafverfahren wegen einer Bedrohung aufgenommen. Des Weiteren wurde eine Strafanzeige gegen eine 15-Jährige aufgrund der Beleidigung gestellt.


0 Kommentare