25.10.2019, 21:00 Uhr

Die Polizei bittet um Mithilfe Dringend Zeugen für tödlichen Unfall auf der A9 gesucht

(Foto: stockcreations/123rf.com)(Foto: stockcreations/123rf.com)

Am Sonntag, 20. Oktober, kam es gegen 23 Uhr auf der Autobahn A9 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Manching und Ingolstadt-Süd zu einem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Audi-Fahrer aus Gaimersheim sein Leben verlor.

MANCHING An dem Verkehrsunfall beteiligt waren unter anderem zwei Pkw der Marken BMW mit Pfaffenhofener Kennzeichen sowie ein Audi mit kroatischer Zulassung. Wie berichtet, war der sportlich designte BMW mit hoher Geschwindigkeit auf den gerade auf der linken Spur überholenden Audi aufgefahren.

Zur detaillierten Klärung des Unfallgeschehens bittet die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt um die Mithilfe der Bevölkerung. Autobahnnutzer oder weitere Zeugen, die unmittelbar zum Unfallhergang aber auch im Vorfeld des Zusammenstoßes Beobachtungen gemacht haben, die für die unfallaufnehmende Dienststelle relevant sein können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0841/ 9343-4410 bei der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt zu melden.


0 Kommentare