21.10.2019, 14:25 Uhr

Leicht verletzt Wildschwein bringt Motorradfahrerin zu Sturz

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 21. Oktober, um 0.25 Uhr, befuhr eine 34-jährige Frau aus Münchsmünster mit ihrem Motorrad die Bundesstraße B299 von Siegenburg kommend in Richtung B16. Auf der Strecke kollidierte sie mit einem Wildschwein, dass die Fahrbahn kreuzte.

NEUSTADT AN DER DONAU Sie stürzte und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Kelheim. Das Krad wurde bei der Kollision total beschädigt und das Wildschwein getötet. Schadenshöhe am Krad circa 14.000 Euro. Die Feuerwehr Siegenburg war vor Ort im Einsatz.


0 Kommentare