20.10.2019, 23:41 Uhr

Anzeige erstattet Mit Elektroschocker bedroht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Parkplatz eines Möbelhauses in der Eriagstraße in Ingolstadt wurde am Sonntag, 20. Oktober, um kurz nach Mitternacht ein 24-jähriger Passant von einem 27-jährigen Türken mit einem Elektroschocker bedroht.

INGOLSTADT Im Anschluss flüchtete der Täter mit einem Pkw. Das Fahrzeug des Täters konnte schließlich von einer Streife im Rahmen der Fahndung festgestellt werden. Der Fahrer reagierte anfänglich jedoch weder auf das Anhaltesignal noch auf die Sondersignale der Streifenbesatzung. Nach kurzer Nachfahrt konnte er letztendlich aber angehalten werden. Bei der Durchsuchung des Pkws wurde schließlich der Elektroschocker aufgefunden. Den Beschuldigten erwarten nun mehrere Anzeigen.


0 Kommentare