08.10.2019, 21:07 Uhr

Unfall in Ingolstadt Fehler beim Abbiegen – 59-Jährige leicht verletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Eine 25-jährige Ingolstädterin war am Montag, 7. Oktober, 6.40 Uhr, mit ihrem Hyundai I30 auf der Münchener Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links in die Klein-Salvator-Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen auf der Münchener Straße entgegenkommenden VW Touran, mit dem eine 59-jährige Manchingerin stadteinwärts unterwegs war.

INGOLSTADT In der Folge prallte der Hyundai frontal in die linke Front des VW, wodurch die 59-Jährige leichtere Verletzungen erlitt. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf 20.000 Euro geschätzt, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Bergung der beiden Pkw und Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen mussten Teile des Kreuzungsbereichs für eine Stunde gesperrt werden.


0 Kommentare