26.09.2019, 22:51 Uhr

Ab ins Krankenhaus Ladendieb kam nicht weit – im Vollrausch in der Einfahrt eines Supermarkts eingepennt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochabend, 25. September, entdeckten Beamte der PI Kelheim einen scheinbar bewusstlosen Mann in der Einfahrt eines Supermarkts in der Kelheimwinzerstraße.

KELHEIM Es stellte sich heraus, dass der 40-Jährige auf dem Bürgersteig geschlafen hat. In seiner Hand hielt er eine Dose Mais und in seiner Jacke wurden verschieden Süßwaren aufgefunden. Eine Nachfrage beim angrenzenden Supermarkt bestätigte den Verdacht, dass die Waren gestohlen waren. Nach einem Atemalkoholtest musste der Mann noch in die Goldberg-Klinik gebracht werden, da er über vier Promille hatte.


0 Kommentare