26.09.2019, 20:41 Uhr

Beim Überholen hat‘s gekracht B16 bei Neustadt nach Unfall eineinhalb Stunden gesperrt

(Foto: Daniel Chetroni/123rf.com)(Foto: Daniel Chetroni/123rf.com)

Am Dienstag, 24. September, gegen 23.30 Uhr, fuhr ein 35-Jähriger aus Ingolstadt bei Neustadt auf die Bundesstraße B16 in Richtung Ingolstadt auf. Er folgte dabei einem Tankzug, der vor ihm fuhr. Unmittelbar nachdem beide Fahrzeuge auf der B16 waren überholte der Ingolstädter im Überholverbot, ohne auf den Gegenverkehr zu achten, den Tankzug.

NEUSTADT AN DER DONAU Es kam zum Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr, die Fahrerin, eine 21-Jährige aus Neustadt, wurde dabei nicht verletzt. Der Verursacher wurde nur leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von circa 14.000 Euro. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge wurde die B16 einseitig für circa eineinhalb Stunden gesperrt.


0 Kommentare