22.09.2019, 17:25 Uhr

4.000 Euro Schaden Technischer Defekt – Auto gerät während der Fahrt in Brand

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 46-Jährige aus Wien befuhr am Samstag, 21. September, 1.30 Uhr, mit seinem Chrysler die Münchener Straße in Ingolstadt ortseinwärts, als er plötzlich Funkenschlag bemerkte.

INGOLSTADT Er hielt in einer Parkbucht an, beim Aussteigen schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand der Pkw bereits in Vollbrand. Mit 20 Einsatzkräften vor Ort wurde das Feuer gelöscht, das Fahrzeug brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Der Schaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.


0 Kommentare