22.09.2019, 11:10 Uhr

3.000 Euro Schaden Crash in der Kreuzung

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 20. September, gegen 7.50 Uhr, befuhr eine 22-jährige Frau aus Neustadt an der Donau mit ihrem Pkw die Pfarrpfründestraße in Neustadt und fuhr im weiteren Verlauf aus Unachtsamkeit zu weit in den Kreuzungsbereich zur Regensburger Straße ein.

NEUSTADT AN DER DONAU Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden, vorfahrtsberichtigten Pkw, der von einer 58-jährigen Dame aus Neustadt an der Donau gesteuert wurde. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf circa 3.000 Euro.


0 Kommentare