14.09.2019, 12:46 Uhr

Unfall in Neustadt an der Donau Betrunkener Radfahrer übersieht Pkw

(Foto: Photographee.eu/123rf.coom)(Foto: Photographee.eu/123rf.coom)

Um 2 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag, 13. auf 14. September, ereignete sich im Stadtgebiet Neustadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.

NEUSTADT AN DER DONAU Ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim befuhr mit seinem Fahrrad die Herrnstraße in Neustadt an der Donau. Beim Einfahren in die Herzog-Ludwig-Straße übersah er den bevorrechtigten Pkw, der in Richtung Bahnhofstraße fuhr und es kam zum Zusammenstoß. Bei der Kollision verletzte sich der Fahrradfahrer glücklicherweise nur leicht und musste nicht weiter behandelt werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrradfahrer festgestellt, dass dieser die alkoholisiert unterwegs war. Es wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt. Der Radfahrer muss nun mit einer Anzeige rechnen.


0 Kommentare