14.09.2019, 12:14 Uhr

Fahrerflucht Pkw übersehen – die Polizei sucht Zeugen für Unfall auf der A93

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Freitag, 13. September, gegen 12.50 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf der Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Abensberg und Hausen.

SIEGENBURG Auf der Höhe des Parkplatzes „Deutschmeister“ fuhr ein unbekannter Fahrer, mit seinem VW Golf, Farbe des Fahrzeuges vermutlich schwarz oder blau), aus dem Parkplatz auf die Autobahn ein. Hierbei wechselte er direkt auf den rechten Fahrstreifen, ohne auf den nachfolgenden, bevorrechtigten Verkehr zu achten. Ein 63-jähriger Mann, der mit seinem Wohnmobil auf der rechten Fahrspur fuhr, musste nach links ausweichen, um nicht auf den VW aufzufahren. Ein drittes Fahrzeug, dass von einem 23-jährigen Mann gefahren wurde, befand sich zu dieser Zeit auf dem linken Fahrstreifen. Dieser fuhr, aufgrund des Ausweichmanövers auf das Wohnmobil des 63-Jährigen auf.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0 zu melden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von circa 3.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.


0 Kommentare