10.09.2019, 17:04 Uhr

Hausverbot in zahlreichen Geschäften Kleptomanin festgenommen

(Foto: kzenon/123RF)(Foto: kzenon/123RF)

Die Geschäftsführerin eines Drogeriemarktes im Westparkcenter verständigte am Donnerstagvormittag, 5. September, 11 Uhr, die Polizei, als sie eine Frau wiedererkannte, die bereits am Vortag Waren entwendet hatte.

INGOLSTADT Nachdem die Frau das Gebäude bereits verlassen hatte, wurde eine Fahndung unter Einsatz eines Polizeihundes eingeleitet. Die 41-Jährige konnte schließlich in Friedrichshofen festgenommen werden.

Bei ihrer Durchsuchung kam Neuware aus dem Sortiment des Drogeriemarktes sowie eines Lebensmittelgeschäftes im Wert von knapp 130 Euro zum Vorschein, die sie kurz zuvor gestohlen hatte. Die Beute vom Vortag hatte die Frau nicht mehr bei sich. Das Parfum und das Waschmittel im Wert von 50 Euro wurden jedoch wenig später in der Wohnung der Täterin sichergestellt. Zahlreiche weitere Parfums, die in der Wohnung vorgefunden wurden, konnten keiner Straftat zugeordnet werden und wurden der Frau belassen.

Aufgrund der aktuellen Diebstahlsserie wurde der Täterin, die angab, unter Kleptomanie zu leiden, in zahlreichen Geschäften Hausverbot erteilt.


0 Kommentare