05.09.2019, 20:57 Uhr

Zwei Brände Ingolstädter Feuerwehr musste Abflussrohre in einem Lagerhaus und eine Hecke löschen

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Am Dienstag, 3. September, musste die Ingolstädter Feuerwehr gleich zweimal ausrücken.

INGOLSTADT Gegen 17 Uhr waren 36 Abflussrohre in einem Lagerhaus im Gewerbegebiet Manchinger Straße in Brand geraten. Das Feuer konnte problemlos gelöscht werden. Es entstand nur geringer Schaden in Höhe von 100 Euro. Eine Brandursache konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden.

Wenige Stunden später wurde die Feuerwehr ins Monikaviertel geschickt. Dort stand die Hecke eines Wohnanwesens in Flammen. Auch hier gelang es ohne Probleme, den Brand zu löschen. Eine Gefahr für das Wohngebäude bestand zu keinem Zeitpunkt. Der Schaden wird mit 800 Euro beziffert. Auch in diesem Falle ist die Ursache für den Brand unbekannt.


0 Kommentare