04.09.2019, 17:28 Uhr

Kontrolle Polizei stoppt Raser auf der B16 bei Saal an der Donau

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

Am Freitag führte die Verkehrspolizei Landshut Geschwindigkeitsmessungen auf der B16 bei Saal an der Donau durch.

SAAL AN DER DONAU Bei Messungen am Vormittag wurden 57 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Bei erlaubten 70 km/h wurden 15 Fahrzeuge im Bereich einer Anzeige erwischt, mit 108 km/h durchfuhr der Schnellste die Messstelle und lag somit nur knapp unter der Fahrverbotsgrenze. Am Nachmittag wurde der Schnellste mit 122 km/h gemessen und hier zieht der Geschwindigkeitsverstoß dann auch ein Fahrverbot nach sich. Zwischen 13.20 und 19.25 Uhr durchfuhren dann insgesamt 105 Fahrzeuge die Kontrollstelle mit überhöhter Geschwindigkeit.


0 Kommentare