30.08.2019, 11:37 Uhr

Body-Cam im Einsatz Verdacht der Trunkenheitsfahrt – 65-Jähriger greift Polizisten an

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Donnerstagabend, 29. August, wurden Beamte der PI Kelheim auf einen möglicherweise betrunkenen Autofahrer aufmerksam gemacht. Später versuchte der Fahrer, die eingesetzten Beamten anzugreifen.

RIEDENBURG Am späten Abend sollte ein 65-jähriger VW-Fahrer mit einer möglichen Trunkenheitsfahrt konfrontiert werden. Mittlerweile lag der Mann aber schon im Bett und reagierte dann äußerst aggressiv auf den Vorhalt der Beamten. Trotz des Einsatzes der Body-Cam versuchte der Mann weiter, die Beamten anzugreifen. Er konnte schließlich zu Boden gebracht und gefesselt werden. Nun wird unter anderem wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und versuchter Körperverletzung ermittelt. Bezüglich der Trunkenheitsfahrt wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Hier sind jedoch weitere Ermittlungen erforderlich.


0 Kommentare