30.08.2019, 11:00 Uhr

Geschwindigkeitsmessung auf der B16 Mit 148 km/h über die B16

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

Am Dienstagvormittag, 27. August, führte die Verkehrspolizei Landshut eine Geschwindigkeitsmessung auf der B16 bei Neustadt an der Donau durch.

NEUSTADT AN DER DONAU Im Bereich Umbertshausen wurden in Fahrtrichtung Regensburg bei erlaubten 100 km/h 55 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. 22 Fahrzeuge waren sogar im Bereich einer Anzeige unterwegs, davon müssen zwei Fahrer mit einem Fahrverbot rechnen. Der Tagesschnellste durchfuhr die Kontrollstelle mit 148 km/h.


0 Kommentare