29.08.2019, 10:27 Uhr

Die Polizei ermittelt Topfpflanzen vom Gelände eines Supermarktes geklaut

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 28. August, wurde ein 68-Jähriger beobachtet, wie er bei einem Supermarkt im Gewerbepark in Riedenburg einige vor dem Geschäft deponierte Topfpflanzen in seinen Kofferraum einlud.

RIEDENBURG Da der Mann offenbar noch nicht bezahlt hatte und im Begriff war, davon zu fahren, wurde er von einem 33-jährigen Mann angesprochen und versucht anzuhalten. Der 68-jährige Blumendieb ließ sich jedoch nicht beirren und fuhr mit seinem Pkw davon, Dabei erwischte er den 33-jährigen und seine Frau noch leicht am Bein. Die zwei blieben jedoch unverletzt. Der Dieb meldete sich später selbst bei der PI Kelheim und räumte sein Fehlverhalten ein. Es folgen Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls.


0 Kommentare