28.08.2019, 12:59 Uhr

Verstoß gegen Zweckbindung Mit roten Kennzeichen am Auto in Abensberg zum Einkaufen unterwegs

(Foto: Björn Hennrichs/123rf.com)(Foto: Björn Hennrichs/123rf.com)

Beamte der PI Kelheim konnten am Dienstagnachmittag, 27. August, einen BMW mit roten Händlerkennzeichen feststellen, der in der Straubinger Straße in Abensberg unterwegs war.

ABENSBERG Es stellte sich heraus, dass der 38-jährige Fahrer des BMW in der Straubinger Straße zum Einkaufen ging. Befragungen erhärteten den Verdacht einer zweckentfremdeten Fahrt mit den „06er“-Kennzeichen. Diese roten Kennzeichen sind gesetzlich nur zum Zwecke von Prüfungs-, Probe- oder Überführungsfahrten zulässig. Da der 38-jährige Kfz-Aufbereiter gegen diese Zweckbindung verstieß, erhält er nun eine Anzeige nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz. Weitere Ordnungswidrigkeiten nach der Fahrzeugzulassungsverordnung werden ebenfalls verfolgt.


0 Kommentare