25.08.2019, 11:11 Uhr

Unfallfahrzeug nicht zugelassen Zwei Fahrer liefern sich Rennen in Lenting – bei 100 km/h die Kontrolle verloren

(Foto: jayzynism/123RF)(Foto: jayzynism/123RF)

Zwei Pkw lieferten sich in der Nacht zum Sonntag. 25. August, 2 Uhr, ein Rennen in Lenting auf der Nürnberger Straße. Bei gefahrenen Geschwindigkeiten um die 100 km/h verlor schließlich einer der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

LENTING/LANDKREIS EICHSTÄTT Hierbei prallte er gegen einen Fahnenmast. Der Fahrer flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung der Lentinger Innenstadt. Der zweite beteiligte Pkw entfernte sich nach dem Unfall ebenfalls in unbekannte Richtung. Bei den ersten Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass das verunfallte Fahrzeug nicht zugelassen ist und die angebrachten Kennzeichen ebenfalls nicht für dieses ausgegeben waren. Der Pkw wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Verkehrspolizei Ingolstadt übernommen.


0 Kommentare