20.08.2019, 12:39 Uhr

Zu viel Alkohol Rangelei am Volksfest in Wolnzach – Schläge, Tritte und ein kaputtes Shirt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 20. August, musste die Polizei in Wolnzach auch am letzten Abend des Volksfestes anrücken – diesmal um 3.10 Uhr.

WOLNZACH Eine Gruppe von acht Volksfestbesuchern im Alter zwischen 19 und 32 Jahren geriet vor dem Schlosshof in Streit. In dessen Verlauf erhielten einige Schläge ins Gesicht und andere Tritte gegen ein Bein. Auch ein T-Shirt wurde zerrissen. Der genaue Hergang kann erst nach einer belastbaren Aussage der Beteiligten ermittelt werden. Bei fünf der Beteiligten wurde eine Alkoholüberprüfung durchgeführt. Die ermittelten Werte bewegen sich zwischen 1,2 und über zwei Promille Atemalkohol im Blut. Der Blessuren der Akteure waren nicht so gravierend, dass eine Sofortbehandlung erforderlich gewesen wäre. Bis auf einen Straubinger wohnen alle in und um Wolnzach.


0 Kommentare