18.08.2019, 08:33 Uhr

Gefährt wurd sichergestellt Elektromotor mal eben ans Fahrrad geschraubt

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Samstag, 17. August, zur Mittagszeit wurde ein 27-Jähriger aus Beilngries mit einem umgebauten „Fatbike“ in der Utzmühlstraße in Beilngries kontrolliert.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Aufgefallen ist er den Beamten, da an seinem Fahrrad ein nicht erlaubter Elektromotor angebracht war, mit welchem er ohne zu treten bis zu 45 km/h schnell fahren konnte. Einen entsprechende Fahrerlaubnis und Versicherung besaß der 27-Jährige ebenfalls nicht. Das Gefährt wurde daraufhin sichergestellt.


0 Kommentare