16.08.2019, 14:33 Uhr

Polizeibeamter in Freizeit konnte helfen 52-jähriger Ingolstädter vergisst sein Flügelhorn im Zug

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Gegen 17.30 Uhr stieg ein 52-jähriger Ingolstädter am Nordbahnhof Ingolstadt aus einem Personenzug aus. Als der Zug seine Fahrt fortsetzte, bemerkte der Mann, dass er sein Musikinstrument, ein Flügelhorn im Wert von circa 4.000 Euro, im Zug vergessen hatte.

INGOLSTADT Ein zufällig in Freizeit anwesender Polizeibeamter konnte den telefonischen Kontakt mit dem Notdienst der Deutschen Bahn herstellen und dem Musiker sein Instrument wieder zukommen lassen.


0 Kommentare