30.07.2019, 21:51 Uhr

Unfall bei Mainburg Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten – 21-Jähriger landet in der Leitplanke

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Regensburg verlor am Montag, 29. Juli, 9.31 Uhr, kurz nach der Anschlussstelle Mainburg ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in die Mittelleitplanke.

MAINBURG Er blieb unverletzt, das Fahrzeug wurde total beschädigt. Die Schadenshöhe wird mit circa 5.000 Euro angegeben. Die Höhe des Schadens an der Leitplanke steht noch nicht fest.


0 Kommentare