28.07.2019, 19:14 Uhr

1.70 Euro Schaden Aluschienen auf der A93 verloren

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Samstag, 27. Juli, gegen 22.15 Uhr, befuhr eine 69-jährige Frau aus Landkreis Landshut die Autobahn A93 mit ihrem Pkw samt Anhänger von Regenburg kommend in Richtung Holledau. Zwischen den Anschlussstellen Bad Abbach und dem Dreieck Saalhaupt verlor sie plötzlich mehrere Aluschienen, die auf dem Anhänger transportiert wurden.

BAD ABBACH Diese Aluschienen trafen drei nachfolgende Fahrzeuge, sodass diese im Bereich der Stoßstangen beschädigt wurden. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.700 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare