26.07.2019, 19:48 Uhr

Mittelschwer verletzt Unfall in Ingolstadt – betrunkener Pedelec-Fahrer war ohne Licht unterwegs

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Ein 26-jähriger Ingolstädter befuhr am Donnerstag, 25. Juli, 21.20 Uhr, mit seinem VW Golf die Münchener Straße stadtauswärts und wollte nach rechts in ein Tankstellengelände abbiegen. Hierbei übersah er einen 20-jährigen Ingolstädter, der mit seinem unbeleuchteten Pedelec auf dem linken Fußweg fahrend stadteinwärts unterwegs war.

INGOLSTADT Das Pedelec prallte hierbei in die linke Front des Golf und der 20-Jährige stürzte vorne über auf die Windschutzscheibe des Pkw, wodurch er sich mittelschwer verletzte. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Zweiradfahrer Alkoholgeruch festgestellt, weshalb er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Der Sachschaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare