18.07.2019, 14:03 Uhr

Diverse Manipulationen Überlautes Motorrad in Saal kontrolliert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochmorgen, 17. Juli, fiel Beamten der PI Kelheim ein überlautes Motorrad in der Oberfeckinger Straße in Saal an der Donau auf.

SAAL AN DER DONAU Bei der Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass diverse Manipulationen an dem Fahrzeug vorgenommen wurden. Unter anderem fehlte ein so genannter „Dezibel-Killer“. Darüber hinaus wurden unzulässige Anbauten, wie Bremshebel und Lenker ohne Teilegutachten, festgestellt. Der 18-jährige Fahrer aus Kelheim war sich seines Fehlverhaltens wohl durchaus bewusst. Gegen ihn wird nun eine Anzeige wegen Verstößen gegen die Straßenverkehrs- und Zulassungsordnung erstellt. Die Weiterfahrt wurde bis zur Behebung der Mängel ebenfalls untersagt.


0 Kommentare