08.07.2019, 15:59 Uhr

Ins Krankenhaus gebracht 2,24 Promille – 17-Jähriger stürzt betrunken mit dem Rad

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Freitag, 5. Juli, auf Samstag, 6. Juli, fuhr ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen mit seinem Fahrrad nach Hause.

PFÖRRING Auf der Kreisstraße EI34 kam er zwischen Ettling und Hagenstetten zu Sturz. Dabei verletzte er sich sein Bein und kam offenbar ohne fremde Hilfe nicht mehr weiter. Mit einer Unterkühlung wurde er in den frühen Morgenstunden von einer Verkehrsteilnehmerin aufgefunden. Er kam mit dem Rettungswagen in ärztliche Behandlung. Der Grund für den Sturz dürfte wohl in der Alkoholisierung liegen. Der 17-Jährige blies vor Ort einen Wert von 2,24 Promille. Aufgrund dieses Umstands erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr.


0 Kommentare