08.07.2019, 10:07 Uhr

10.000 Euro Schaden Crash auf der B16 bei Münchsmünster – zwei Verletzte

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Bereich Münchsmünster befuhr am Samstag, 6. Juli, 12.25 Uhr, mit seinem Audi die Bundesstraße B16 aus Richtung Vohburg kommend in Richtung Münchsmünster. An der Einfahrt von Oberwöhr wollte er nach links in die Ortschaft einbiegen.

MÜNCHSMÜNSTER/LANDKREIS EICHSTÄTT Dies bemerkte eine nachfolgende Pkw-Fahrerin aus Ingolstadt zu spät und stieß mit ihrem Mitsubishi gegen den Audi. Durch den Unfall wurden beide Beteiligte leicht verletzt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug der 29-jährigen Fahrerin aus dem Bereich Ingolstadt musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Unfallgesamtschaden von rund 10.000 Euro. Gegen die Pkw-Fahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.


0 Kommentare