07.07.2019, 21:53 Uhr

Die Polizei ermittelt Stroh auf einem Anhänger ging in Flammen auf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Mit 25 Einsatzkräften hatten die Feuerwehren Tettenwang und Altmannstein das Feuer schnell im Griff, das am Samstag, 6. Juli, gegen 17.30 Uhr auf dem Anhänger eines Traktors, der mit Stroh beladen war, im Altmannsteiner Ortsteil Tettenwang ausbrach.

ALTMANNSTEIN/LANDKREIS EICHSTÄTT Dadurch konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Warum das Feuer während der Fahrt auf dem Anhänger ausbrach, muss noch ermittelt werden. Der 46-jährige Landwirt bemerkte die Flammen im vorderen Bereich des Anhängers. Von daher ist nicht auszuschließen, dass ein Funkenflug durch die Trommelbremsen das Stroh entfachte. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt.


0 Kommentare