07.07.2019, 09:43 Uhr

Unfall in Ihrlerstein Betrunkener Fußgänger schwankt auf die Fahrbahn – Autofahrer kann nicht mehr bremsen

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Am Sonntag, 7. Juli, gegen 4 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Taxifahrer mit seinem Pkw in Ihrlerstein auf dem Veilchenhang in Richtung Kelheim. Zeitgleich war ein 22-jähriger Kelheimer auf dem Gehweg entlang dieser Straße unterwegs. Als sich der Taxifahrer auf Höhe der Hausnummer 17 befand, lief der Fußgänger unvermittelt auf die Fahrbahn.

IHRLERSTEIN Der Taxifahrer konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen, sodass er den 22-Jährigen an der Hüfte erfasste. Daraufhin schlug der Fußgänger mit dem Kopf gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs. Der Fußgänger zog sich bei dem Unfall glücklicherweise lediglich eine Kopfplatzwunde zu und wurde mit dem Rettungswagen in die Goldberg-Klinik nach Kelheim verbracht. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten während der Unfallaufnahme bei dem Fußgänger Alkoholgeruch feststellen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Der Autofahrer war nicht alkoholisiert. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.


0 Kommentare