05.07.2019, 21:14 Uhr

Einsatz auf der A9 Lkw fährt über auf der Fahrbahn liegendes Gerüstteil – Tank reißt auf

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Auf Höhe der A9-Anschlussstelle Lenting fuhr am Donnerstag, 4. Juli, 17.05 Uhr, ein 29-jähriger Kraftfahrer aus Schwabach mit seinem Sattelzug Scania über ein auf der Fahrbahn liegendes längliches Gerüstteil. Dabei riss der Dieseltank der Sattelzugmaschine auf.

A9/LENTING Der Sattelzugfahrer fuhr dann auf der Standspur bis zur Rastanlage Köschinger Forst, hierbei rannen circa 200 Liter Diesel aus dem Tank. Zum Reinigen und Absichern waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Hepberg und Kösching vor Ort. Sie dichteten auch den aufgerissenen Tank provisorisch ab. Die Autobahnmeisterei veranlasste die Reinigung der Fahrbahn, da die Dieselspur hauptsächlich auf dem Standstreifen und auf der Rastanlage war, kam es zu keiner nennenswerten Verkehrsbehinderung. Der Gesamtschaden dürfte circa 2.000 Euro betragen.

Hinweise auf das Fahrzeug, von dem das Gerüstteil auf die Fahrbahn flog, liegen derzeit nicht vor. Wer solche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-4410 zu melden.


0 Kommentare