29.06.2019, 12:26 Uhr

25-Jähriger hatte knapp 1,5 Promille Dieb trieb im Freibad in Wolnzach sein Unwesen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Als zwei 16- und 17-jährige Schülerinnen aus Wolnzach am 28. Juni im Freibad Wolnzach beim Baden waren, bemerkten sie gegen 20 Uhr das Fehlen ihrer Taschen mit Inhalt. Ebenso waren die Bekleidung und Handtücher verschwunden.

WOLNZACH Bei ihrer selbstständigen Absuche stellten sie in der Tasche eines 25-jährigen Mannes mit Wohnsitz in Wolnzach ihre Sachen fest. Durch die verständigte Polizei wurden bei dem jungen Mann knapp 1,5 Promille Alkohol festgestellt. Die beiden Schülerinnen erhielten alle ihre Sachen wieder zurück. Die genauen Beweggründe des Täters müssen noch geklärt werden. Er erhielt ein Hausverbot für das Freibad für den Rest der Saison und wurde anschließend aus dem Bad geleitet.


0 Kommentare